[MANGA] You & me, etc. von Kyugo

9783551741684

Autor: Kyugo
Taschenbuch:  178 Seiten
ISBN: 978-3-551-74168-4
Preis: 7,95 EUR

Story:
Seit einem schweren Unfall, bei dem Keita seinem besten Freund Iku das Leben rettete und selbst schwer verletzt wurde, hat Keita das Baseballspielen aufgeben müssen, obwohl er einer der Besten war. Für Iku steht fest, dass er an allem die Schuld trägt und geht daher seinem Freund aus dem Weg. Doch so leicht lässt sich Keita von Ikus ruppiger, unnahbarer Art nicht verreiben, immerhin will er inzwischen mehr, als nur Freundschaft …
Neben der Geschichte um Iku und Keita enthält der Manga noch die Kurzgeschichten: „Die Kirschblüten-Pilgerschaft“, bei dem es um den Schüler Suga geht, der zufällig mitbekommt, dass der Musterschüler Fujishiro mit einem Lehrer zusammen ist, und „Schönes neues Morgen“, in dem der Autor Kuwahara eines Tages über den Sohn seines Mentors stolpert, der ohne einen Yen in der Tasche nach Tokyo gekommen ist. Widerwillig nimmt er Akira auf und erfährt, dass dessen Vater gestorben ist und er im Haus seiner Stiefmutter nur bedingt erwünscht ist …

Eigene Meinung:
Der Kurzgeschichtenband „You & me, etc.“ stammt aus der Feder Kyugos, die auch für den Thriller „Acid Town“ verantwortlich ist, der ebenfalls bei Carlsen erschien. Der vorliegende Manga ist ihr Debüt und zeitgleich ihr erster Test im Boys Love Genre und findet in dem Einzelband „Undeniable“ seine Fortsetzung.

Inhaltlich präsentiert die Autorin drei unterschiedliche Boys Love Kurzgeschichten, in denen es um Freundschaft, Vertrauen und Liebe geht. Dabei steht die Beziehung der Figuren nur partiell im Mittelpunkt, gerade „Die Kirschblüten-Pilgerschaft“ ist nicht wirklich im Boys Love Genre angesiedelt, auch wenn es natürlich leichte Andeutungen im Nebenplot gibt. Auch werden Fans von expliziter Erotik enttäuscht sein – Kyugo bietet eher leichte Boys Love Unterhaltung, bei der es kaum über Küsse hinausgeht. Das ist nicht weiter schlimm, da es eine nette Abwechslung zu den vielen Titeln darstellt, bei denen es mehr zur Sache geht. Außerdem wirken die Geschichten realistischer und die Charaktere authentischer, da sie nicht ganz dem typischen Mangaklischee entsprechen. So sind Iku und Keita normale Jugendliche, entsprechen nicht den stereotypen Seme und Uke, die man normalerweise in Boys Love Mangas findet. Daher stört es den Leser nicht weiter, dass die Figuren nicht gleich miteinander ins Bett fallen, sondern alles etwas langsamer und ruhiger angehen.
Insgesamt sind die Charaktere in sich sehr stimmig und logisch aufgebaut. Sie entwickeln sich teilweise weiter und als Leser hat man keinerlei Probleme sich mit ihnen zu identifizieren. So leicht und unscheinbar die Charaktere und die Geschichte sind – sie können unterhalten und wissen zu gefallen.

Zeichnerisch bewegt sich „You & me, etc.“ auf einem durchgängig hohen Niveau. Kyugo hat einen sehr schönen, schlichten Zeichenstil, der durch realistische Charaktere und gut ausgearbeitete Hintergründe besticht. Ihr gelingt es angenehm erwachsene Figuren zu zeichnen, bei denen sie ebenfalls auf die üblichen Klischees verzichtet und sich an die Realität hält. Auch Anatomie, Dynamik und ungewöhnliche Perspektiven sind kein Problem für sie, so dass „You & me, etc.“ ein gelungener Manga ist, der sich allein schon von der Aufmachung her lohnt.

Fazit:
„You & me, etc.“ ist ein gelungener Einzelband, der mehr Wert auf die Charaktere und leichte Unterhaltung legt, als auf Sex und übermäßige Mangaklischees. Dank der soliden, schlichten Zeichnungen und der angenehmen Athmosphäre der Kurzgeschichten legt Kyugo einen schönen Manga vor, den sich Fans der Mangaka oder auch Liebhaber realistischer Geschichten nicht entgehen lassen sollten. Gerade die realistische Aufarbeitung der Geschichten macht „You & me, etc.“ so lesenswert.

 

rainbowstarrainbowstarrainbowstarrainbowstarrainbowstar_grey

Advertisements

Veröffentlicht am 7. April 2015 in 4 Sterne, Alltagsroman, Comedy, Drama, Gay, Manga, Rezensionen und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: