Blogger schenken Lesefreude

Blogger_Lesefreude_2014_Logo

Hallo ihr Lieben,

Es ist soweit – morgen ist „Welttag des Buches“ – und damit startet endlich die Verlosungsaktion von Like a Dream. Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, habt ihr die Chance ein Exemplar meines Lieblings-Gay-Fantasy zu gewinnen: „Staub und Stolz“ von Cecil Dewi. Eine Rezension zum Buch findet ihr auf Like a Dream. Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 30.04.2014, 23:59 Uhr. Die Auslosung erfolgt am 01.05.2014 in einem gesonderten Post – der Gewinner sollte sich wenn möglich im Anschluss bei mir melden.

staubundstolz

Klappentext:

In einer Welt, die Homosexualität ablehnt und verachtet, treffen sich zwei Männer aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Der Verbannte Forlán, der den eigenen Namen verloren hat und deshalb den seines Volkes trägt, verdingt sich als Leibwächter eines Kriegerprinzen. Iain ist ein mächtiger, manchmal grausamer Mann, der seit Kindesalter darauf vorbereitet wurde, im von Intrigen und Krieg gebeutelten Nordreich zu herrschen. Dennoch muss Forlán sich eingestehen, dass es etwas an Iain gibt, das ihn anzieht. Wider aller Vernunft nähern sie sich an, finden im Gegenüber einen Kampfgefährten, Freund und Ratgeber. Als sich unter den Augen des geifernden Adels mehr zu entwickeln droht, müssen sowohl Forlán als auch Iain Entscheidungen fällen, die ihr Leben nicht nur beeinflussen, sondern sogar beenden könnten.

Um im Lostopf zu landen möchte ich gerne wissen, welchen Roman innerhalb des Gay-Genres ihr am meisten mögt und mir empfehlen möchtet. Solltet ihr noch kein Buch mit schwulem Kontext gelesen haben, sagt mir doch einfach, welcher Fantasy auf eurer Hitliste ganz oben steht. Ich freue mich auf Tipps und Empfehlungen.

Ich wünsch euch allen viel Glück und einen schönen Welttag des Buches.

Liebe Grüße,
Juliane

Advertisements

Veröffentlicht am 22. April 2014 in Fantasy, Gay, Gewinnspiel und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 22 Kommentare.

  1. Hey 🙂
    Mein Liebling ist der Krimi „Schneewittchens Unschuld“ von Maeve Carels und die „Reihe“ um Lost Souls von Poppy z. Brite!
    Frohe Ostern und einen schönen Welttag des Buches wünsche ich Dir!

  2. Also, da du so wehemennt von diesem Buch geschwärmt hast, muss ich doch gleich an der Verlosung teilhaben 😉
    Ich würde dir Chaosprinz ans Herz legen und da du das Buch schon hast trifft es sich wunderbar. Der Protagonist ist zwar jung hat aber wirklich Witz und Charme, ich habe in manchen Situationen lauthals gelacht und schwärme noch heute von diesem Buch und dem absolut wundervollen Schreibstil. Ich hoffe, du schließt die Taube Ikea genauso ins Herz wie ich.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche und viel Erfolg mit dem Gewinnspiel.
    Liebe Grüße
    Casandra

  3. Hi,
    das Buch will ich schon sooo lange lesen. Da gibt es so viele Bücher, die ich nenne könnte.
    Ich lese gerade Berlinsolo von Peter Hoffman und es gefällt mir bisher sehr gut. Ich mag diese Beschreibung von beziehungsunfähigen Mittdreißigern und sein Stil ist einfach toll. Ich kenne kaum einen deutschsprachigen Autor in dem Genre, der so anspruchsvoll schreibt, außer Dewi vielleicht (ich liebe ihre Texte auf FF).
    Meine liebste Coming-of-age-Geschichte ist „Absolut Talentfrei“ auf FF. Ich finde sie besser, als viele Bücher, die ich gelesen habe. Auch weil es keine coming-out-Geschichte ist. Es geht nur darum, mit wem der Erzähler zusammenkommt, um seine Freunde, seine Familie und das so witzig und gleichzeitig anspruchsvoll erzählt.

  4. einen Gay-Roman habe ich bis jetzt noch nicht gelesen, würde das aber gerne mal nachholen. Ich finde das durchaus ein interessantes Thema, aber da hat sich noch nicht wirklich was ergeben,deswegen kann ich da leider kein Lieblingsbuch nennen 😉

    Ansonsten mag ich in Sachen Fantasy viele Bücher von Sergej Lukianenko sehr gerne.

  5. Hallo und einen tollen Welttag des Buches – müsste eigentlich ein Feiertag sein an dem wir alle zuhause bleiben und lesen 😉
    Ich habe gerade Kalte Ketten von T.C. Jayden gelesen und fand ihn unheimlich gut. Der Schreibstil ist einladend und die Story um Riley und Kjell berührte mich sehr.
    Lieber Gruss Sabine

  6. Hat dies auf Daisy and Books rebloggt und kommentierte:
    Eine tolle Aktion zum Welttag des Buches …..oh sollte ich nicht teilen lach – denn Stolz und Staub von C.Dewi möchte ich zu gerne lesen 😉

  7. Gay-Fantasy! Oh da MUSS ich mitmachen. Ich suche schon lange nach guten Gay-Fantasy-Büchern, aber habe bislang nur zwei gefunden, die mir wirklich gefallen haben. Ich bin gespannt!! 🙂

    Die beiden erwähnten Bücher sind „Beim ersten Sonnenstrahl“ von Inka Loreen Minden und „Des Teufels Maskerade“ von Victoria Schlederer 🙂

    Vielleicht habe ich ja Glück, ich würde mich sehr darüber freuen! 😀

    LG Pounce

  8. Hallo,
    also Lieblingsfantasie wäre die Chroniken der Weltensucher Reihe 🙂
    Viele Grüße

  9. Monja Freeman

    Hallo Juliane!
    Ich habe schon so einige Bücher aus dem Genre gelesen und mir gefallen viele. Sehr gut zum Beispiel die Schlangenfluch-Trilogie, Beim ersten Sonnenstrahl, Herzen aus Stein und viele viele mehr!
    ICh würde mich freuen, deinen Roman lesen zu dürfen!
    Viele Grüße
    Monja

    • Hi Monja,
      mein Buch, im Sinne von „von mir verfasst“ ist es leider nicht (was gäbe ich darum so zu schreiben), aber ich freu mich, dass du dennoch mit von der Partie bist 😉

      LG
      Juliane

  10. Halli hallo!

    Das Buch passt thematisch momentan ja perfekt in mein Leben. Leider habe ich tatsächlich noch kein solches Buch gelesen.
    Fantasy? Ich bin ein großer Fan der „Das Buch der Schatten“- Reihe von Cate Tiernan.
    Absolut empfehlenswert. Vielleicht habe ich hier ja etwas Glück.

    Liebe Grüße 🙂

  11. Huhu 🙂
    Ich hab schon Einiges Gutes von dem Buch gehört und bin nun langsam auch neugierig geworden, ob es hält, was alle versprechen!
    Ich hab grad mal in deinem Bücherregal gestöbert und gesehen, dass du schon viele gute Gay-Bücher in deinem Regal hast. Welche Bücher ich allerdings nicht entdeckt habe, sind die der Schlangenfluch-Trilogie von S.B. Sasori. Eine meiner absoluten Lieblingsreichen, weil die Charaktere zwar schwierig, aber total toll sind, immer etwas passiert und wir auch einfach tolle Leserunden dazu hatten. 🙂

    LG Dana

  12. Hallöchen!

    Bisher habe ich leider noch keine GayRomane gelesen. Zwei stehen auf meiner wunschliste.

    Mein Fantasyhighlight war die Herr der ringe trilogie

    LG Anne

    annekruggel@yahoo.de

  13. Liebe Juliane,
    deine Frage ist schwierig. Ich war schon mal auf der Seite und hab dann doch nicht mitgemacht. Problem ist, ich würde unheimlich gern mal was aus dem Gay-Bereich lesen, habe da aber so wenig Erfahrungen, dass ich dir keinen Tipp geben kann. Was reine Fantasy angeht, so ist diese auch nicht unbedingt mein Lieblingsgenre. Recht gut gefallen hat mir von Kirsten Greco ihre Silvanubis-Reihe, die hoffentlich noch weitergeht. Ansonsten mag ich lieber nur so einen kleinen paranormalen Touch, wenn du verstehst. 🙂

    LG Kerstin

  14. Huhu! Da ich tatsächlich noch nie ein Buch aus dem Gay-Genre gelesen habe *schäääm*, würde ich dir einfach meine momentane LieblingsFantasyReihe empfehlen, die Bookless-Trilogie von Marah Woolf. Sollte das nicht genug Fantasy sein, dann würde ich dir sämtliche Bücher von Julie Kagawa empfehlen! Ok, das sind Jugendbücher, aber ich liebe sie. 😉
    Liebe Grüße, Sami

  15. Hallo Juliane!
    „Staub und Stolz“ ist ja ein Buch, um das ich schon eine Weile etwas unschlüssig herumschleiche. Das Cover finde ich nämlich absolut abschreckend, aber mir wurde der Roman nun mehrfach ans Herz gelegt und man sollte ja Bücher nun wirklich nicht nach dem Cover beurteilen!
    Ich weiß nicht, ob man das nun wirklich zum Gay-Genre zählen kann, aber ich liebe ja „Des Teufels Maskerade“ und finde sowohl den bisexuellen Erzähler als auch die Beziehung (wenn man sie denn als solche bezeichnen kann) zwischen Dejan und Felix grandios umgesetzt. Aber was rede ich, den Roman brauch ich dir ja nicht mehr zu empfehlen! 😉
    Liebe Grüße,
    Neyasha/Judith

  16. hm. eigentlich wollte ich dir Chaosprinz ans herz legen, hab aber beim überfliegen gemerkt das es schon aufgeschrieben wurde. aber ich kann dir auch Bodycaught von Chris P. Rolls ans Herz legen 😉
    Liebe Grüße
    Sandra Black

  17. Sigrid freiberger

    Hallo Juliane,
    ich würde mich wahnsinnig über den Roman freuen. Die Autorin ist eine der besten die je auf Fanfiction gelesen habe.
    So, mein Favorit ist Trapez von Marion Zimmer Bradley. Sie spielt im Zirkusmilieu und spielt in den 30er bis 50er Jahren.
    Grüße
    Sima Proulx

  18. Mein absolutes Lieblingsbuch ist und bleibt „Chaosprinz“ von Katja (LibbyReads) Kober!
    Die Geschichte ist der Wahnsinn und so lang xD
    Die farbigen Zeichnungen von Janine Sander, machen das Buch(die Bücher) perfekt!
    Ansonsten auch noch zu empfehlen, die Ebooks Soulmates 1 und 2 😀

    Dann hüpfe ich auch noch schnell in den Lostopf 😉

  19. Auch ich würde mich über das Buch freuen ;D
    Was ich auf jeden fall empfehlen kann ist [Sub]Optima und Strawberry[Kiss] von A.C. Lelis!

  20. Hallo juliane 🙂
    Ich habe bisher noch nichts in die Richtung gelesen. Würde aber gern mal 😉 deshalb empfehle ich dir jetzt etwas das fantasymässig ganz oben steht 😉 habe ashes in einem rutsch gelesen (alle teile) und fand sie genial 😉 das wäre mein tipp um ins lostöpfchen zu gelangen 😉

    Liebe grüsse
    Claudi
    http://blog.claudis-gedankenwelt.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: